Schweizer Qualität reist über die Seidenstrasse nach Suzhou - China

  • Münsingen

Transport einer INSYS Anlage per Schiene als attraktive Alternative zur See- oder Luftfracht

Die neue Seidenstrasse verbindet China mit Europa auf dem Landweg sowie Asien mit Afrika auf dem Seeweg. Immer noch sind jedoch die umfangreichen Zollformalitäten sowie die Ausfuhr- und Einfuhrbestimmungen einer der Hauptgründe, warum Schweizer Unternehmen zögern, diesen Handelsweg nach China zu wählen.

Am 4. September 2019 fertigte die Sulser Transport AG mit ihrem Partner TRB ihren ersten Containerzug, zwischen der Schweiz und China ab. Eine komplette Montageanlage des Schweizer Sondermaschinenherstellers INSYS smart automation®, Münsingen (BE), wurde über die Seidenstrassen-Route nach Hefei/China und weiter zu ITE Automation nach Suzhou transportiert. Insgesamt war die wertvolle Fracht per Bahn 20 Tage unterwegs.

Transporte per Schiene können eine attraktive Alternative zum Lastwagen sein: Sie sind umweltfreundlich und CO2-sparend und bieten grosse Kapazitäten zu günstigen Frachtpreisen.