Mitarbeiteraustausch bei INSYS & Eclipse

  • Münsingen

Die beiden Smart Automation Group Partner INSYS und Eclipse haben das Projekt "Mitarbeiteraustausch" im Juli gestartet.

Wir freuen uns sehr, dass unser Smart Automation Group Partner Eclipse sich bereit erklärt hat, am Projekt Mitarbeiteraustausch teilzunehmen, die es einem INSYS Mitarbeiter ermöglicht in Übersee zu arbeiten. Im vergangenen Monat begrüssten wir Thomas Brennan bei uns, der als Werkzeugmaschinenbauer & Integrator bei Eclipse arbeitet. Thomas wird die nächsten zwei Monate bei INSYS Industriesysteme AG verbringen, während Christoph Ris, einer unserer erfahrenen Maschinenbautechniker, in Kanada bei Eclipse arbeitet.

Christoph wurde in Kanada sehr freundlich empfangen, der Aufenthalt bisher gefällt ihm gut und bei der Zusammenarbeit mit dem Eclipse Team fühlt er sich wohl. Die Arbeitsmethoden sind sehr ähnlich, die Endprodukte und Maschinen jedoch wesentlich grösser als er das bei der INSYS gewohnt ist. In seiner Freizeit besucht Chris Städte wie Toronto, die Niagara Falls, lokale Veranstaltungen wie Motocross Rennen und verschiedene Märkte. Auch lässt er sich gerne, in verschiedenen Restaurants in der Nähe, mit kanadischen Spezialitäten verwöhnen. Er liebt Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern oder Radfahren, die es ihm erlauben die kanadische Landschaft zu erkunden und die Natur zu geniessen. Er sieht die Möglichkeit bei der Partnerfirma zu arbeiten, als eine einmalige Chance. Chris kann seinen Arbeitskollegen nur weiterempfehlen, diese Gelegenheit zu nutzen die eigene Komfort Zone zu verlassen und neue Eindrücke zu sammeln.

In der Schweiz teilt Thomas seine Gedanken: "Die Gelegenheit für den Mitarbeiteraustausch Kanada / Schweiz habe ich kurzfristig genutzt und obwohl ich meine Familie und meine Freunde zu Hause vermisse, ist das für mich eine tolle Erfahrung". Thomas sagt, dass die Schweiz ein absolut atemberaubendes Land ist. Genauso erstaunlich sind aber die Menschen die hier leben, sie arbeiten hart, sind fleißig und äusserst gastfreundlich. Er erzählt, dass die INSYS Mitarbeiter Ausflüge organisiert, Reiseziele vorgeschlagen und ihn zur Teilnahme an Sportveranstaltungen motiviert haben. Auch zu BBQs und manchmal fürs ganze Wochenende wird er eingeladen was ihn sehr freut. Besonders interessiert und aufgeschlossen sind die Schweizer, wenn es um Kanada, die englische Sprache und ihre Liebe zum Hockey geht. Thomas versucht in der kurzen Zeit so viel wie möglich vom Land zu sehen. "Die schweizerische Landschaft ist einmalig: Die Seen und Flüsse sind von einem Blau, wie ich es noch nie gesehen habe, die historischen Gebäude, Städte und Schlösser und die Zufriedenheit der Leute tragen zu einem positiven Gefühl bei".

Bei INSYS zu arbeiten ist eine sehr gute Lernerfahrung für Thomas. Zum größten Teil findet er, dass INSYS und Eclipse bei Montage- / Bau- und Bearbeitungsstandards vieles gleichmachen. Es gibt einige positive Unterschiede wie: Organisationstalent, Design und Planung sowie verschiedene Montagearten und Montageteile. Insgesamt können beide Unternehmen von dieser Erfahrung profitieren und er würde diese Gelegenheit zum Mitarbeiteraustausch für die Zukunft auf jeden Fall weiterempfehlen. Es ist eine gute Lernerfahrung und vertieft das Vertrauen zur Partnerfirma. Seine Frau wird ihn im August in der Schweiz besuchen, um auch Teil dieser einmaligen Erfahrung in seinem Leben zu sein.

INSYS und die Smart Automation Group sehen die Vorteile dieses Programms als Chance, ″Best Practices" für die Fertigungs- und Maschinenmontage auszutauschen. Durch diese einzigartige und bereichernde Erfahrung gewinnen die Mitarbeiter neue Kompetenzen, die eine bessere Anpassung an Veränderungen im Arbeitsumfeld und gleichzeitig persönliches und berufliches Wachstum fördert. Dies wiederum ermöglicht ein weiteres Wachstum und Erfolg in der Partnerschaft.

Das INSYS Team

Für weitere Informationen über die Smart Automation Group, besuchen Sie uns: http://bit.ly/2v4pqzU